Onze boeken

Delen: Facebook Twitter

Das französische Malerbuch im 20

Door M. Müller

Das französische Malerbuch im 20
CategorieBoekdrukkunst & Boeken
Boeknummer#217347
TitelDas französische Malerbuch im 20. Jahrhundert. Die Sammlung Classen Graphikmuseum Pablo Picasso Münster
AuteurMüller, M.
BoektypeGebonden hardcover met stofomslag
UitgeverijMunich, Hirmer
Jaar van uitgave2007
ISBN103777428957
ISBN139783777428956
TaalDuits
Beschrijvingnum. (col.) ills., orig. cl. w. dustwr., 4to.
SamenvattingIn der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts erlebte das Malerbuch in der französischen Kunst eine besondere Blütezeit. Risikobereite Verleger und Kunsthändler wie Vollard und Kahnweiler gaben bei den größten Künstlern ihres Landes mit Originalgraphiken illustrierte "livres dartiste" in Auftrag und ließen sich auch durch anfängliche Misserfolge nicht entmutigen. Einen grandiosen Auftakt bildeten Bonnards Lithographien zu "Parallèlement", den umstrittenen Gedichten Verlaines. Obwohl das Buch zuerst kein Erfolg war - Text und Gestaltung verstießen gleich gegen mehrere Tabus jener Zeit - gab Vollard bald einen weiteren Auftrag an Bonnard. Und zwar die Illustration von Longus Daphnis und Chloe. Es folgten Bücher von Picasso (156 Titel), Matisse, Leger, Braque, Chagall und Miro. Eine der bedeutendsten Sammlungen französischer Malerbücher wurde von dem Ehepaar Christa und Wolfgang Classen in mehr als vier Jahrzehnten zusammengetragen und vor wenigen Jahren dem Graphikmuseum Pablo Picasso Münster gestiftet. Der opulent bebilderte Bestandskatalog bietet eine exzellente Darstellung französischer Buchmalkunst.
Pagina's263
ConditieGoed
Prijs€ 20,00
ToevoegenToevoegen aan winkelwagen

Zie ook

Onze gebruikte boeken verkeren in goede tweedehands staat, tenzij hierboven anders beschreven. Kleine onvolkomenheden zijn niet altijd vermeld.